Skip to content

Willfähriger Tagesschaubericht über resistente Keime im Hühnerfleisch

October 4, 2017

Lückenpresse, der Propagandaapparat!

News Top-Aktuell

Ein Tagesschaubericht, aus dem September des Jahres 2017 über antibiotikaresistente Keime in jeder zweiten Geflügelprobe, schlug dem Fass mal wieder den Boden aus.

Gestützt auf eine Antwort des sogenannten “Landwirtschaftsministeriums” auf eine Anfrage der sogenannten “Grünen”, wurde von dem Skandal berichtet, dass in der tierquälerischen Massengeflügelhaltung in großem Maßstab antibiotikaresistente Keime gezüchtet werden, die jedes Jahr vielen Menschen den Tod bringen und den Krankenhäusern riesige Probleme bereiten.

Sogar Reserveantibiotika würden in der Tiermast eingesetzt und so unbrauchbar gemacht, erfährt man.

Reserveantibiotika sind die Mittel, die man beim Menschen nicht breit einsetzt, um Resistenzen zu vermeiden und sie für Fälle in Reserve zu haben, wenn Menschen von Keimen befallen werden, die gegen die gängigen Antibiotika resistent sind.

In der extremen Massentierhaltung, die nötig ist, um massenhaft Fleisch in ´s Ausland exportieren zu können, kommt man ohne Antibiotika nicht aus.

Da kann man nichts machen – als sogenannter “Landwirtschaftsminister”, der ja die…

View original post 260 more words

Advertisements

From → Uncategorized

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: